Hier finden Sie ein Muster dafür, wie man einen Aufsatz schreibt

Der Aufsatz ist eine schriftliche Bearbeitung eines Themas bzw. einer Fragestellung und sollte bestimmten formalen Anforderungen an den Aufbau entsprechen. Man unterscheidet Erlebnisaufsätze (eine frei erfundene Geschichte) und Sachaufsätze (zu einem bestimmten sachlichen Thema). Das Schreiben erfolgt nach dem einfachen, klassischen Schema. Auf dieser Seite kannst Du Dich mit dem Schreiben eines Muster-Aufsatzes vertraut machen.

Jeder Aufsatz besteht aus Einleitung, Hauptteil und Schluss. Häufig taucht die Frage auf, wie man die Arbeit beginnen und beenden sollte. Schülern fällt es manchmal auch schwer, eine Argumentationskette zu entwickeln. In solchen Fällen wenden sie sich an einen Wissenschaftsservice, der bei der Erstellung der Hausarbeiten hilft. Unser Unternehmen ist ein Wissenschaftsservice von Profis und bietet das auftragsweise Erstellen von Aufsätzen, Hausarbeiten und wissenschaftlichen Texte hoher Qualität an. Doch alle Schwierigkeiten sind überwindbar und wenn Du Dich ein bisschen anstrengst, kannst Du selbständig, mit Hilfe von Muster-Aufsätzen, eine erfolgreiche Arbeit anfertigen.

Ein Beispiel Schritt für Schritt

- Ideen- und Faktensammlung: Hier können Brainstorming-Techniken behilflich sein. Schreibe alle Deine Gedanken zum Thema auf. Das Wichtigste ist, dass alle Gedanken zugelassen werden; dann kannst Du Ideen, die Du interessant für den Aufsatz findest, aussortieren. Wenn Du einen Sachaufsatz schreibst, musst Du zunächst eine umfassende und gründliche Literaturrecherche durchführen.

- Plan und Gliederung: Nachdem Ideen gesammelt sind, sollte man eine Gliederung erstellen und die Gedanken ordnen. Überlege, auf welche These oder Botschaft Dein Aufsatz gezielt ist; wie verfolgst Du Dein Ziel? Was werden Einleitung, Hauptteil und Fazit beinhalten?

- Einleitung: In der Einleitung muss kurz erklärt werden, worum es in der Arbeit geht, Ziel und Fragestellung müssen verdeutlicht werden, wenn Du einen Sachaufsatz schreibst. Hier kann man auch unterschiedliche Meinungen zum Thema darstellen.

Falls Du eine freie Geschichte schreibst, lege in diesem Teil Grundinformationen dar: Ort, Zeit, Personen.

- Hauptteil: Argumentiere mit Deinen Ideen und Gedanken. Im Erlebnisbericht ist der Hauptteil der Höhepunkt der Geschichte.

- Schluss: Fasse Deine Ergebnisse und Hauptschlussfolgerung Deiner Arbeit zusammen. Im Erlebnisbericht musst Du Deine Botschaft oder These zuspitzen und offensichtlich machen.

- Feinschliff: Überprüfe den Inhalt, Stil und Rechtschreibung.

Deine Arbeit ist fertig. Benutze dieses Muster zum Schreiben eines Aufsatzes solange, wie es nötig ist. Übung macht den Meister! Bald kannst Du ohne jede Hilfe erfolgreiche Arbeiten schreiben.


So finden Sie einen Ghostwriter Seminararbeit Ghostwriter

Der-aufsatz