AB jetzt auch per überweisung zahlen

Bestellen Sie Ihre Arbeit ganz einfach via Bestellformular und wählen Sie eine von den zwei

Zahlungsoptionen: Paypal order Bankuberweisung!

Bitte benachrichtigen Sie den Kundendienst über die Zahlung und senden Sie uns die Quittung. Wir beginnen mit der Arbeit sofort nach dem Zahlungseingang!

Die letzte Arbeit auf dem Weg zum Doktortitel

Eine Dissertation stellt eine Abschlussphase Ihres Studiums dar. Mit einer Seitenmindestzahl von 100 Seiten und einer starken Ausrichtung auf die Forschung, ist eine Promotionsarbeit eine der kompliziertesten Arbeitsarten im Laufe des Studiums. Das Hauptziel einer solchen Arbeit ist es, ein wissenschaftliches Teilgebiet selbständig zu erarbeiten und die Ergebnisse auszuwerten.

Probleme bei Ihrer Promotionsarbeit?

Das Schreiben einer Promotionsschrift ist sehr zeitaufwändig, weshalb viele Studierende in ihren letzten Semestern dem Schreiben nicht so viel Zeit widmen konnten. Deshalb bieten wir Ihnen an, Ihre Arbeit uns zu überlassen. Wir sind ein Unternehmen mit jahrelanger Erfahrung auf dem Markt der akademischen Dienstleistungen. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und helfen Ihnen dabei, Ihre Arbeit auf die bestmögliche Art anzufertigen. Anbei einige Tipps, die man beim Schreiben einer Promotionsarbeit unbedingt beachten sollte.

Tipps zum Verfassen einer Dissertation

Obwohl eine Promotionsarbeit sich vom Inhalt her nicht zu stark von anderen Typen der akademischen Arbeiten unterscheidet, gibt es einige Besonderheiten, die diese stark prägen und unterscheiden.

Für eine Dissertationsschrift ist z.B. die Einleitung von besonders hoher Bedeutung. Nur hier besteht die Möglichkeit, dem Leser, bzw. dem Prüfer einen Einblick ins Thema zu gewähren. Dabei wird es im Unterschied zu anderen wissenschaftlichen Arbeiten, der Zielsetzung ein getrennter Punkt im Inhaltsverzeichnis gegeben. Der Grund dafür liegt darin, dass die Zielsetzung für diesen Arbeitstyp besonders wichtig ist, da sie grundsätzlich alle weiteren Inhalte definiert.

Im Hauptteil sollte man sich der Darstellung des jeweiligen Themengebietes widmen, wobei es auch einige Punkte zu beachten gibt. Die Dissertation sollte einen Einblick in die wissenschaftliche Methodik und benutzte Materialien, bzw. Quellen geben, aufgrund welcher die Ergebnisse bekommen werden. Eine klare Gliederung und innerer Folgerichtigkeit sind ebenso ein Muss. Des Weiteren kommt es auf die Erläuterung der im Laufe der Arbeit erhaltenen Ergebnisse an. Diesem Teil der Arbeit werden maximal 50 Seiten zugeteilt. Hier kommt es darauf an, die Ergebnisse von möglichst vielen verschiedenen Seiten darzustellen, damit sie im nächsten Kapitel diskutiert werden können. In diesem sollte man die erhaltenen Ergebnisse auswerten, vergleichen und sie nach der wissenschaftlichen Bedeutung sortieren. In diesem Abschnitt muss man vor allem eigene Gedanken bezüglich des Themas äußern, sowie die Bedeutung der Ergebnisse für das erforschte Fachbereich erläutern. Dieser Abschnitt sollte nicht mehr als 20 Seiten der gesamten Arbeit nehmen. Im letzten Abschnitt, dem Schlussteil, sollte man die Inhalte des Hauptteils zusammenfassen, wobei in erster Linie die Ergebnisse des Diskussionsabschnitts beleuchtet werden sollen.

Dieser kurze Einblick in den Aufbau sollte Ihnen die Prinzipien der Anfertigung einer Dissertation näher bringen. Viel Glück beim Schreiben.


Das Inhaltsverzeichnis ist ein wichtiger Teil Ihrer Diplomarbeit So schreiben Sie einen erfolgreichen Aufsatz

Der-Aufsatz
pay with G2A

Ihre Vorteile, die Sie mit jeder Bestellung von uns erhalten

  • kostenlose Literaturliste
  • kostenlose Titelseite
  • kostenlose Korrektur
  • kostenlose Formatierung
  • kostenlose Lieferung per E-Mail
  • kostenlose Online-Dienst
plaudern Sie mit uns